Die Folkloretanzgruppe Berlin-Köpenick stellt sich vor
 

Die Folkloretanzgruppe besteht seit Oktober 1993. Die Jugendtanzgruppe wurde im April 1991 ins Leben gerufen. Im April 2008 haben wir uns als Folkloretanzgruppe Berlin-Köpenick e.V. gegründet und sind als gemeinnütziger Verein anerkannt. Das Altersspektrum der etwas über 40 Tänzerinnen und Tänzer reicht von 13 bis über 70.

Wir beschäftigen uns vor allem mit der deutschen Folklore, die unsere künstlerische Leiterin, Waltraud Stark, meist für die Bühne choreografisch bearbeitet. Auch ausländische Folklore gehört zu unserem Repertoire. So tanzen wir auch Tänze aus Schweden, Dänemark, Schottland, Irland, Mexiko, USA, Italien und vielen anderen Ländern.

Enge Freundschaften verbinden uns mit einer schwedischen, einer finnischen und einer englischen Tanzgruppe aus der Gegend von Skane, Bath bzw. Helsinki. Wir besuchen uns regelmäßig gegenseitig. Einige Auslandsreisen sind die Höhepunkte unseres Gruppenlebens. So waren wir 2001 in den USA, tanzten 2004 in Riga/Lettland, 2005 in Quimper/Frankreich und im September 2005 beim Bosrafest in Syrien. 2006, 2011 und 2014 waren wir zur Mitsommernacht in Schweden und besuchten eine Gruppe in der Nähe von Stockholm. 2007 nahmen wir an der Europeade in Horsens/Dänemark teil und besuchten dreimal eine befreundete Tanzgruppe in der Nähe von Helsinki/Finnland. Wir nehmen seit 2009 jedes Jahr am Oktoberfest im spanischen Calella teil. 2011 waren wir mit einer Delegation der Deutschen Gesellschaft für Volkstanz (DGV) in Brasilien und im Jahr 2013 zum Internationalen Folklorefestival in Prag. 2014 waren wir bei einer befreundeten Gruppe in Ungarn, 2015 besuchten wir eine Gruppe von Morris-Tänzerinnen in Bath in Südengland und waren im August in Finnland.

In Deutschland nehmen wir an vielen Veranstaltungen vor allem in der Region und im Stadtbezirk Treptow-Köpenick aber auch darüber hinaus teil. So zum Beispiel an den Bundesvolkstanzfesten, an Trachtenfesten und an vielen anderen Tanzfesten. Deshalb bestehen auch viele Kontakte zu anderen Tanzgruppen. Wir führen jedes Jahr eine mehrtägige Trainingsfahrt durch.

Unsere Tracht kommt aus dem Fläming, aus der Region um Jüterbog und wurde in mühevoller Kleinarbeit geschneidert. Wir tragen aber auch Kostüme aus Schweden, Mexiko und aus Schottland..

Wir sind Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Tanz Berlin, in der Deutschen Gesellschaft für Volkstanz (DGV) und im Mitteldeutschen Heimat- und Trachtenverband.